Als erste möchte ich hier zunächst auf den Begriff Kasus eingehen.

Dieser Begriff kommt aus dem Lateinischen “casus” und heißt der Fall. In vielen Sprachen wie der Niederländischen den slawischen Sprachen und vielen anderen werden die Fälle anders behandelt. Wir interessieren uns aber heute nur für die deutsche Sprache.

[diese] kennt vier Fälle (Kasus):

  • den Nominativ, 1. Fall, „Wer-oder-was-Fall
  • den Genitiv, 2. Fall, „Wes(sen)-Fall“
  • den Dativ, 3. Fall, „Wem-Fall“
  • den Akkusativ, 4. Fall, „Wen-oder-was-Fall“.

(Um sich die Reihenfolge zu merken: Nominativ – Genitiv (Geh nie tief) ins Wasser weil es Dativ (da tief) ist. – Akkusativ bzw. die umgekehrte alphabetische Anordnung: N → G → D → A)

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kasus

Kommen wir nun zu den Kasus Übungen:

Hier folgen nun einige Sätze. Durch Runter-scrollen gelangst du zu den Lösungen.

1. Paul spielt gerne Fußball.

2. Das Auto des Nachbarn wurde beschädigt.

3. Kevins Hose ist kaputt.

4. Den Wanderweg sollte man auch nutzen.

5. Die Touristen stellen dem Reiseleiter viele Fragen.

die Kasus Übungen

 

1. Paul spielt gerne Fußball.

Man kann hier mit dem Fragewort “Wer oder Was” nach Paul fragen.

Wer oder was spielt gerne Fußball? Paul spielt gerne Fußball.

Paul steht hier als im Nominativ (1.Fall)

 

2. Das Auto des Nachbarn wurde beschädigt.

Hier kann man den Fall mit dem Fragewort “Wessen” erfahren. Die Frage lautet dann: Wessen Auto wurde beschädigt? Das Auto des Nachbarn wurde beschädigt. Dies ist also der 2. Fall, Genitiv.

 

3. Kevins Hose ist kaputt.

Die Frage hier lautet: Wessen Hose ist kaputt? Kevins Hose ist kaputt. Dementsprechend haben wir hier wieder den 2. Fall, Genitiv.

4. Den Wanderweg sollte man auch nutzen.

Wenn oder Was sollte man auch nutzen? Den Wanderweg sollte man auch nutzen. Hier benutzen wir also den 4. Fall auch Akkusativ genannt.

5. Die Touristen stellen dem Reiseleiter viele Fragen.

Wem stellen die Touristen viele Fragen? Dem Reiseleiter stellen die Touristen viele Fragen. Somit haben wir hier die 3. Fall Dativ.

 

Und ich denke wenn du diese 5 Sätze richtig gelöst hast solltest du nun Fit in den Kasus Übungen sein.

Viel erfolg weiterhin in der Schule.

 

zurück zum Überblick